Trauriges



Auf die Frage nach den traurigsten Ereignissen in der Stadtkirche kommt eine prompte Antwort von einem Senior unserer Gemeinde:
Kurz vor der Einweihung nach der Renovierung der Kirche stirbt Hermann Storz. Er verunglückt beim Austragen der Dienstpost. Die ganze Gemeinde ist ins Mark getroffen und erschüttert.
Hermann Storz war Posaunenchorleiter, Mesner und Hausverwalter im Gemeindehaus und „gute Seele“ der Kirchengemeinde. Bei der Trauerfeier war die Kirche brechend voll mit traurigen schweigenden Menschen.

<< zurück <<